Fettabscheiderinhalte

Wir kümmern uns um das Entleeren von kompakten Fettabscheider-Anlagen als auch um Lipator-Anlagen.

Somit reinigen wir die Anlagen nach dem Absaug-Vorgang und tauschen die Fässer der Liptatoranlagen aus. Das abtransportierte Material wird hygienisiert. Anschließend setzen wir die Fette als Brennstoff im eigenen Unternehmen ein. Alternativ können Fette in Biogasanlagen in Energie umgewandelt werden.

Wann müssen Abscheideranlagen eingesetzt werden? Nach der Norm DIN 4040-100 ist das notwendig, wenn Fette und Öle sich im Brauch- und Schmutzwasser befinden. Um den Betrieb von Entwässerungsanlagen, Kanalnetzen und Kläranlagen zu sichern, sind Abscheider für Fette und Öle vorgeschrieben. So können Fette nicht in die Leitungen des Abwassernnetzes gelangen. Damit wird auch die Ausbreitung schädigender oder belästigender Gerüche verhindert.  

Sie erhalten natürlich einen Beleg über die Entsorgung Ihrer Inhalte aus dem Fettabscheider. Somit können Sie jede Abholung gegenüber den Behörden nachweisen.

Fragen Sie und bitte an für die Entsorgung unter „E-Mail Kontakt“.

Unsere Entsorgungsgebiete

Hier sehen Sie alle Entsorgungsgebiete der Berndt GmbH in Oberding, der Berndt Bio Energy Gmbh in Wünschendorf und der SEK Speisereste Entsorgung GmbH in Hirschaid.

Erfahrung & Tradition seit 160 Jahren